Mit  Gummistiefel durch die Nässe

Wenn man sich auf den letzten großen Laufsteg-Shows von den großen Namen alá Armani, DKNY oder Chanel umgeschaut hat, dann wird einem für die Herbsttrends vor allem eins aufgefallen sein…nun werden Gummistiefel auch modisch angesagt.

Weg von dem Schmuddel-Image

In der Regel sind Gummistiefel waden- bis kniehohe wasserdichte Stiefel, die ursprünglich aus Gummi und heutzutage auch aus synthetischen Kunststoffen hergestellt werden. Jahrzehntelang wurden diese Schuhe bevorzugt bei nassem Wetter als Berufs- oder Freizeitkleidungsstück getragen, vor allem an Orten, wo ein wasserdichtes und leicht zu reinigendes Schuhwerk angebracht ist.

Wir alle kennen wahrscheinlich die ersten Modelle, die nicht sehr modisch, aber  funktional waren. So waren sie meistens grün oder dunkel. Nun aber werden sie alltagstauglich und mehr und mehr Frauen und vor allem Stars trauen sich mit Gummistiefeln auf die Straßen und zeigen, dass diese Stiefel längst nicht mehr nur im Garten oder Bauernhöfen gebraucht werden, sondern sie sind hübsch, bequem und vor allen Dingen halten trocken und sich auch wasserdicht, somit perfekt für die kommenden kalten und nassen Herbst- und Wintermonate.

 

Allerlei Auswahl

Es gibt nun auch schon unzählige coole und lässige Modelle mit denen man, gekonnt kombiniert, sein gesamtes Outfit super aufwerten kann.

Ob es nun der Klassiker in Schwarz ist oder etwas edler in Kroko-Optik; oder ganz süß und verspielt mit Blümchen in Pink oder animalisch mit Leo-Print…Frau hat eine große Auswahl und kann sich passend zu ihrer Garderobe den geeigneten Partner aussuchen, denn mit der richtigen Unterwäsche (z.B. die hier:http://www.enamora.de/wonderbra-full-effect-push-up-bh.html), dem perfekten Outfit und den passenden Gummistiefeln kann der kalte Herbst kommen!



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!