Welcome Back Leggings

Wer hätte das gedacht, dass die Leggings, die noch in den 70er/80er Jahren der Trend schlechthin war und danach mehr oder minder in der Versenkung verschwand, so schnell und erfolgreich wieder auf der Bildfläche ist. Und nicht nur das; aus der bequemen Alltagsbekleidung, die vornehmlich zum Sport benutzt wurde (z.B. Gymnastik, Aerobic etc.), ist ein cooles Must-Have geworden, das definitiv in jeden weiblichen Kleiderschrank gehört.

 

Eng, Enger, Leggins

Sie sind gerade so beliebt, weil sie Bewegungen kaum beeinträchtigen und so den Körperbau wunderbar präsentieren bzw.  auf Grund ihrer Elastizität bietet  sie einen angenehmen Tragekomfort. Heutzutage bestehen Leggings aus Lycra oder Nylon (wie z.B. die hier: http://www.enamora.de/falke-pure-matt-50-34-leggings-oliv.html) und können so direkt auf der Haut getragen haben. Sie formt und biete eine wunderschöne figurbetonte Optik und wird gerne auch nur als Unter-, Ober- oder Zwischenhose getragen, da es Exemplare gibt, die komplett blickdicht sind.

 

Leggings als normales Kleidungsstück

Man kann so vielfältig kombinieren. So können sie zu langen Pullis, T-Shirts oder Kleidern getragen werden oder wer mag, der kann gerne, neben den beliebten schwarzen Leggings, auch zu den immer beliebter werdenden glänzenden Leggings aus Lycra oder Leder greifen oder für ganz Modebewusste gibt es sogar Leggings in leuchtend bunten Farben wie Neon-Gelb.

Allerdings sollte man beachten, dass man zu den Lederleggings eher zu einem nicht zu auffälligem oder freizügigem Oberteil greifen sollte, da es sehr schnell „billig“ wirken kann.

Oder eben bei den bunten Leggings ist es empfehlenswert das restliche Outfit mit gedeckteren Farben zu vollenden, es sei denn man möchte als schillernder Papagei durch die Straßen laufen.

Und nun gibt es sogar die "Treggings" oder "Jeggings", welche hautenge (Jeans-)hosen imitieren.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!